NU VELE AANBIEDINGEN BIJ DRAGONHEART.........KLIK SNEL OP DE CATEGORIE AANBIEDINGEN!!
Ridderwebshop Dragonheart
Al meer dan 20 jaar een begrip in Europa!
Mijn bestellijst
0 productenproductproducten
Bekijk bestelling

Das Alamannen Kochbuch

€ 22.95
Plaats op bestellijst
Artikelcode: DHBM-2246380522

Das Alamannen Kochbuch

von Andrea Gräupel und Stefan Müller

- Eine köstliche Zeitreise ins Mittelalter -

Hardcover, 128 Seiten

zahreiche Farbfotos, Format 21,5 x 20,5 cm

Inhalt:

Der Volksstamm der Alamannen besiedelte von ca. 260 nach Christus für annähernd fünf Jahrhunderte den südwestdeutschen Raum. Im heutigen Baden-Württemberger Raum wurden in den letzten Jahren ganze Siedlungen entdeckt und ausgegraben. Diese archäologischen Funde ermöglichten einmalige Einblicke in das Leben in einem frühmittelalterlichen Dorf und lassen Rückschlüsse auf die Essgewohnheiten der Alamannen zu. Anhand dieser Quellen und Schriftzeugnisse historischer Schriftsteller anderer Kulturen, haben die Autoren Rezepturen erstellt, wie sie vor nunmehr 1800 Jahren an den Feuerstellen der Alamannen zubereitet wurden.

Erfreuen Sie sich mit neuen Rezepten an der kulinarischen Aufhellung einer längst vergangenen und vergessenen Zeit.

Ein Blick ins Buch gefällig?

Hier geht's zur Vorschau

Die Autoren:

Andrea Gräupel, Jahrgang 1963, zeigte schon in Kinderjahren Interesse am Kochen und entwickelte sich zu einer leidenschaftlichen Hobbyköchin. In den Jahren zwischen 2002 und 2005 durch Stefan Müller (Co-Autor von "Alamannen Kochbuch" ) immer mehr ins Alamannenmuseum Ellwangen gelockt, wurde auch ihr Interesse an Geschichte geweckt. 2005 trat sie dann als Mitgründerin der Alamannengruppe Raetovarier bei und avancierte schnell zur 'Gruppenköchin'. Seither hat auch sie sich der Recherche, vor allem in den Bereichen Essen, Trinken und Kräuter und vor allem dem 'antiken Kochen' verschrieben.

Stefan Müller, Jahrgang 1971, interessierte sich schon von Kindesbeinen an für Geschichte und Archäologie. 1998 wurde er Mitglied in der Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e. V. und kam hierüber 2002 zur Museumspädagogik im Alamannenmuseum Ellwangen. Dessen nicht genug gründete er 2005 die Alamannengruppe Raetovarier und verschrieb sich in seinem Hobby immer mehr der Recherche und der Living History.

Zur Recherche gehört natürlich auch das Ausprobieren, vor allem der von Andrea Gräupel (Co-Autorin von "Alamannen-Kochbuch") zubereiteten Gerichte.