Ridderwinkel Dragonheart
De grootste ridderwinkel van Europa!
Mijn bestellijst
0 productenproductproducten
Bekijk bestelling
Terug naar overzicht

Middeleeuwse Steelpan 28 cm

Middeleeuwse Steelpan 28 cm

€ 24.95
Plaats op bestellijst
Artikelcode: HVLB-8406

Mittelalter-Pfanne aus Eisen nach historischen Vorbildern geschmiedet.

In der mittelalterlichen Kuche war eine geschmiedete Batpfanne wie diese ein unverzichtbares Arbeitsgerat.

Denn mit einersolchen Pfanne wurden im Mittelalter die taglichen Mahlzeiten auf dem offenen Feuer zubereitet.

Charakteristisch fur diese Mittelalter-Pfanne sind ein kurzer Griff, der eine leichte Handhabung ermoglicht, und ein schwerer Boden, der die Hitze optimal speichert und verteilt.

Der Griff ist zu einem Haken ausgeschmiedet - soo kann man die Pfanne aufhangen, also platzsparend und sauber verwahren.

Die mittelalterliche Bratpfanne ist meisterlich von Hand geschmiedet und hat eine schone mattschwarze Oberflache.

Die Oberflache ist leicht geolt.

Der Boden der Pfanne ist komplett flach und eben.

Damit ist die Pfanne daher nicht nur fur den Gebrauch auf dem offenen Feuer geeignert, sondern ebenso auch fur Gas- und E-Herd im Haushalt geeignet, wo die Brateigenschaften einer echt-gusseisernen Pfanne ebenfalls geschatzt werden.

Die Bratpfanne ist unbeschichtet, kratz- und schnittfest.

Mit jeder Verwendung verbessert sie ihre erstklassigen Brateigenschaften.

In der Bratpfanne bildet sich mit der Zeit eine sogenannte Patina, die gegen Anbrennen und Rost schutzt - vorausgesetzt, die Pfanne wird nicht in der Spulmaschine und mit viel Spuli gereinigt... - s. u.

Die geschmiedete Mittelalter-Pfanne hat ca. folgende Abmessungen;

- Durchmesser 28 cm

- Grifflange 24 cm

- Randhohe 4 cm

- Wandstarke 3 mm

- Gewicht 1,5 Kg



Vor der ersten Verwendung muss eine solche Bratpfanne richtig eingebraten werden.

Dazu geht man wie folgt vor:

Die mittelalterliche Bratpfanne in heisem Wasser mit Burste und Spulmittel reinigen und gut abtrocknen.

Dann reichlich hoch-erhitzbares pflanzliches Ol in die Pfanne geben, bis der Boden komplett bedeckt ist. Sobad das Ol heis ist, rohe Kartoffescheiben oder Kartoffelschalen mit reichlich Salz in die Pfanne geben und alles gut durchbraten, bis die Kartoffeln dunklebraun sind.

Das Bratgut entsorgen und die Pfanne mit einem Haushaltstuch (Zeitungspapier tut ebenfalls gute Dienste) und etwas Salz ausreiben, fertig. Evtl. mit klarem Wasser abspulen und danach gut abtrocknen und luftig aufbewahren.