Ridderwinkel Dragonheart
De grootste ridderwinkel van Europa!
Mijn bestellijst
0 productenproductproducten
Bekijk bestelling
Terug naar overzicht

Tinker Vroeg middeleeuws Scherp

Tinker Vroeg middeleeuws Scherp

€ 359.95
Plaats op bestellijst
Artikelcode: DHBMHN-SH2404

Tinker Fruhmittelalter-Schwert mit gescharfter Klinge.

Michael Tinker Pearce hat eine Reihe von Hanwei-Schwertern aus 5160er Stahl entworfen, die Authentizitat, Funktionalitat und Leistung vereinen.

Um den unterschiedlichen Anspruchen der Westlichen Kampfsportler gerecht zu werden, gibt es von jedem der sieben Schwerter, die alle eine ausgezeichnete Handhabung bieten, eine scharfe und eine stumpfe Version.

Die sorgfaltige Warmebehandlung des (von Tinker bevorzugten) 5160er Stahls durch Warmbadhartung (engl.: marquenching) resultiert in einem ausgezeichneten Zusammenspiel von Festigkeit und Flexibilitat bei einer Rockwell-Harte von 50-52 HRC.

Dadurch wird bei den scharfen Klingen eine hohere Kantenfestigkeit ermoglicht, wahrend bei den stumpfen Modellen Gratbildung verhindert und die sicherheitsbedingte Biegsamkeit der Spitze gewahrleistet wird.



Fur jeden Schwerttyp dieser Serie, mit Ausnahme des Fruhen Wikingerschwertes, sind Ersatzklingen erhaltlich.

Eine wesentliche Besonderheit der Entwurfe von Tinker ist, dass die Klingen auswechselbar sind. So wird Dir die Moglichkeit gegeben, ein vollstandiges Schwert plus eine Ersatzklinge zu erwerben, um die scharfe sowie die stumpfe Version nutzen zu konnen. Alle Langschwerter, Bastardschwerter sowie fruhmittelalterliche Schwerter weisen Tinkers besonderes Montagesystem mit Innensechskant-Hulsenmuttern auf, das einen einfachen Klingenwechsel mittels Inbusschlussel ermoglicht und garantiert, dass der Griff sicher befestigt bleibt.



Die fruhmittelalterlichen Schwerter (Oakeshott Type X11) liegen in einer scharfen und einer stumpfen Version vor. Beide sind identisch in der Handhabung. Das scharfe Schwert ist mit einer Hohlkehle versehen, die sich uber etwa ein Drittel der Klinge erstreckt, mit einem zur Spitze hin abgeflachten rautenformigen Querschnitt. Die stumpfe Version ist mit einer breiten, flachen Hohlkehle versehen, um das Gewicht zu den Kanten hin zu verlagern. So bietet die Klinge Sicherheit, ohne das Gespur zu beeintrachtigen. Der kreuzformige Griff ist sowohl schon als auch funktional. Eine lederumwickelte Scheide ist inbegriffen.



Wichtigste Eigenschaften:

- warmebehandelter 5160er Federstahl (Warmbadhartung)

- zerlegbar

- Tinker erprobt



Details:

- Gesamtlange: ca. 98 cm

- Klingenlange: ca. 81 cm

- Grifflange: ca. 17 cm

- Gewicht: ca. 1134 g

- Rockwellharte: ca. 50-52 HRC



Die obigen Spezifikationen konnen von Schwert zu Schwert leicht variieren.