Ridderwebshop Dragonheart
Al meer dan 20 jaar een begrip in Europa!
Mijn bestellijst
0 productenproductproducten
Bekijk bestelling
Terug naar overzicht

​Cingulum Militare, Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz (RGZM), 1. Jh. n. Chr.

​Cingulum Militare, Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz (RGZM), 1. Jh. n. Chr.

€ 214.95
Plaats op bestellijst
Artikelcode: DHBM-1616670101

Cingulum Militare, Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz (RGZM), 1. Jh. n. Chr.

Römischer Legionärsgürtel mit Pteryges und Beschlägen aus verzinntem Messing

Der römische Cingulum Militare war ein Ledergürtel, der mit dekorativen Metallplättchen besetzt und oft mit Halterungen bzw. Aufhängevorrichtungen für den Dolch des Soldaten ausgestattet war. Dieser Kriegsgürtel diente nicht nur dazu, die braccae (Hose) des Kriegers während der Schlacht hochzuhalten, sondern war auch ein Zeichen von Rang oder militärischer Ehre.

Zum Cingulum gehörte oft ein Lederschurz, der aus mehreren flachen, schmalen Streifen (sog. Pteryges oder Pteruges) bestand, welche vom Gürtel herabhingen und mit durchgehenden Reihen von aufgenieteten Metallbeschlägen verziert waren. Jeder Streifen endete mit Metallanhängern (pensilia).

Bei dem hier angebotenen, mit verzinnten Messingbeschlägen reich verzierten römischen Legionärs-Cingulum oder -Balteus handelt es sich um eine Nachbildung eines Originalartefaktes, welches auf die zweite Hälfte des 1. Jahrhunderts n. Chr. datiert wurde und sich heute im Römisch-Germanischen Zentralmuseum in Mainz (RGZM) befindet. Die Schnalle mit Scharnier, die vernieteten Platten und Medaillons, die beweglichen Pugio-Halter sowie die Anhänger basieren alle auf historischen Fundstücken aus dem Mainzer Gebiet.

Der Hüftgürtel ist aus robustem, 3 mm starkem Leder gefertigt und zusätzlich innenseitig mit Veloursleder ausgekleidet, um die Tunika des Trägers vor den Nieten zu schützen, die die Zierplatten halten. Der Riemen ist vorgestanzt und auf eine Vielzahl von Größen einstellbar. Eine Lederkordel zum Binden und Befestigen eines Dolches an den knopfartigen Pugio-Aufhängungen ist im Lieferumfang enthalten.

Der Streifenschurz ist aus 2 mm starkem Leder gefertigt (ohne Auskleidung). Jeder Lederstreifen hat eine integrierte Schlaufe und kann somit nach Belieben auf den Gürtel geschoben oder entfernt werden.

Als ideales Accessoire für römisches Reenactment, LARP, Bühne oder TV/Film wird dieser schöne Römergürtel Deine Verwandlung in einen stolzen Krieger einfach perfekt machen.

Details:

- Material: brauner Leder, Zierbeschläge aus Messing (verzinnt)

- Stärke (inkl. Veloursleder-Linierung, ohne Beschläge): ca. 4 mm

- Gesamtlänge (inkl. Schnalle): ca. 134 cm

- Passend für einen Hüftumfang von ca.100 bis 125 cm

- Breite: ca. 4 cm (ca. 2 mm am gestanzten Ende)

- Schurzriemen: ca. 50 cm lang (inkl. Anhänger), 3,5 cm breit

- Gewicht: ca. 2470 g

Die o.g. Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren.